SPYERA
SPEISEKARTE
SPYERA

So rooten Sie Samsung Galaxy S10 Series

6. Juli 2020

SPYERA kann auf gerooteten und nicht gerooteten Android-Geräten installiert werden. Einige erweiterte Funktionen funktionieren jedoch nur auf gerooteten Geräten. Die folgende Schritt-für-Schritt-Anleitung kann verwendet werden, um alle Flaggschiff-Samsung-Geräte der S10-Serie zu rooten.

Unterstützte Varianten & Modelle

  • Samsung Galaxy S10
  • Galaxy S10 +
  • Galaxy S10e

Vorbereitungen

Um das Galaxy S10 / S10 + / S10e zu rooten, müssen Sie zuerst die unten angegebene Liste der Anforderungen erfüllen.

  • Durch den Root-Vorgang wird das Gerät einschließlich des internen Speichers vollständig gelöscht. Stellen Sie daher sicher, dass Sie eine vollständige Sicherung aller Daten erstellen, bevor Sie fortfahren.
  • Laden Sie Ihr Gerät auf einen ausreichenden Akkuladestand auf (mindestens über 50%).
  • Stellen Sie sicher, dass Sie das heruntergeladen und installiert haben Samsung USB-Treiber davon Verknüpfung.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version von heruntergeladen und entpackt haben Odin davon Verknüpfung.

Schritt 1 - Entsperren Sie den Bootloader

Um Samsung Galaxy S10 / S10 + / S10e zu rooten, müssen Sie zuerst den Bootloader entsperren.

  1. Gehen Sie auf Ihrem Galaxy S10 zu "Einstellungen"> "Über das Telefon"> "Softwareinformationen".
    Samsung Galaxy S10 Wurzel
  2. Tippen Sie fortlaufend auf den Abschnitt "Build-Nummer", um die "Entwickleroptionen" zu aktivieren.
  3. Auf dem Bildschirm sollte die Meldung "Entwicklermodus wurde aktiviert" angezeigt werden.
  4. Gehen Sie zurück zu den "Einstellungen", scrollen Sie ganz nach unten und tippen Sie auf "Entwickleroptionen".
  5. Tippen Sie auf den Schalter 'OEM Unlocking' und wählen Sie 'Turn on'.
  6. Schalten Sie Ihr Gerät jetzt vollständig aus.
  7. Wenn es jetzt ausgeschaltet ist, verbinden Sie es mit einem USB-Kabel mit Ihrem PC, während Sie auf "Bixby" und "Vol Down"Knöpfe zusammen.
  8. Lassen Sie nun die Tasten los und halten Sie die Taste "Vol Up"Taste zum Entsperren des Bootloaders auf dem Samsung Galaxy S10, S10 + oder S10e.
  9. Ihr Gerät wird vollständig gelöscht (gelöscht) und automatisch neu gestartet. WICHTIG: Überspringen Sie die Ersteinrichtung und stellen Sie sicher, dass das Gerät mit einer WiFi-Verbindung verbunden ist. Richten Sie noch keine Konten ein!
  10. Wenn es vollständig hochgefahren ist, müssen Sie das "OEM entsperren"Wiederholen Sie dies, indem Sie die Schritte 1 bis 5 erneut wiederholen, um die Entwickleroptionen zu aktivieren
  11. Stellen Sie jetzt sicher, dass "OEM entsperren" in dem "Entwickleroptionen"ist"AUF"und ausgegraut. Wenn ja, sind Sie gut, um fortzufahren.

Schritt 2 - Root Samsung Galaxy S10 / S10 + / S10e

  1. Laden Sie die Firmware für Ihr Samsung Galaxy S10-Gerät herunter: Galaxy S10 (SM-G973F): Download-Link | Alternativer Link
    Galaxy S10 + (SM-G975F): Download-Link | Alternativer Link
    Galaxy S10e (SM-G970F): Download-Link | Alternativer Link
  2. Extrahieren Sie die heruntergeladene Firmware auf den PC
  3. Kopieren Sie die 'AP'-Datei (.tar) in den Speicher des Geräts
  4. Laden Sie auf Ihrem Galaxy S10-Gerät das herunter Magisk Manager v7.3.0 APK und installieren Sie es
  5. Öffnen Sie den Magisk Manager und tippen Sie auf die Schaltfläche "Installieren"
  6. Tippen Sie erneut auf "Installieren" und dann auf "Datei auswählen und patchen".
  7. Navigieren Sie zum Speicher und wählen Sie die AP-TAR-Datei aus, die zuvor übertragen wurde
  8. Magisk Manager patcht nun die Datei und gibt die gepatchte Systemfirmware (AP) an '[Interner Speicher] / Download /' aus.
  9. Übertragen Sie nun die Datei 'magisk_patched.tar' auf den PC
  10. Führen Sie das Tool Odin v1.13.1 auf dem PC aus
  11. Schalten Sie Ihr Galaxy S10-Gerät aus und starten Sie den Download-Modus, indem Sie die Tasten Bixby und Volume Down gleichzeitig gedrückt halten und das Telefon über das USB-Kabel mit dem PC verbinden
  12. Wenn Sie auf Ihrem PC ODIN öffnen, sollte der Port 'ID: COM' im Odin-Fenster aufleuchten
  13. Wichtig: Klicken Sie in Odin auf die Registerkarte "Optionen" und deaktivieren Sie "Auto-Reboot".
  14. Klicken Sie auf die Schaltfläche 'AP' und wählen Sie die gepatchte System-Firmware-Datei (magisk_patched.tar) aus
  15. Klicken Sie auf die Schaltfläche 'Start', um Magisk zu flashen und das Samsung Galaxy S10 / S10 + / S10e zu rooten
  16. Jetzt ist es sehr wichtig, dass Sie Ihr Galaxy S10-Gerät in die Bestandswiederherstellung booten und einen Werksreset durchführen.
    Drücken Sie die Taste 'Leistung' und 'Lautstärke runter'Tasten zum Verlassen des Download-Modus. Sobald sich der Bildschirm ausschaltet, drücken Sie die Taste 'Leistung','Bixby', und 'Lautstärke erhöhen'Tasten zusammen, um die Bestandserholung zu starten. Stellen Sie sicher, dass Sie die Taste 'Lautstärke erhöhen', bis der Bildschirm zur Wiederherstellung des Bestands angezeigt wird.
  17. Markieren Sie mit den Lautstärketasten die Option 'Daten löschen / Werkseinstellungen zurücksetzen' und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um sie auszuwählen
  18. Wählen Sie nun die Option "System jetzt neu starten" und drücken Sie sofort die Tasten "Power", "Bixby" und "Volume Up" gleichzeitig, bis der Bildschirm "Bootloader-Warnung" angezeigt wird
  19. Sobald der Bootloader-Warnbildschirm angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los, um Ihr Galaxy S10 / S10 + / S10e im Root-System zu starten.
  20. Wenn Ihr Telefon hochgefahren ist, öffnen Sie noch einen Schritt.Magisk Manager"App und es wird alle verbleibenden notwendigen Aktionen ausführen. Sobald dies erledigt ist, wird Ihr Galaxy S10, S10 + oder S10e automatisch neu gestartet und es wird mit Magisk gerootet! ... Hurra!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

kürzliche Posts

Körpersprache des missbrauchten Kindes

Menschen sind emotionale und biologische Wesen. Sie können nicht wie Roboter leben und sie können nicht immer die gleichen Reaktionen geben. Ihre Emotionen und Reaktionen ändern sich je nach Situation. Selbst wenn sie versuchen, sich selbst zu kontrollieren, können sie es nicht erreichen. Ihre Mimik, Handbewegungen, Augenbewegungen, Körperhaltungen, Gesten, Intonation, Wortwahl und […]

Weiterlesen
Online-Bedrohungen während der Sperrung von Covid-19

Eine kürzlich von der Online Security Alliance durchgeführte Umfrage ergab, dass eine erstaunliche Anzahl von 34%-Schülern im ganzen Land in ihren Teenagerjahren irgendwann Opfer von Cybermobbing geworden ist. Während die meisten Kinder die mit dem Internet verbundenen Gefahren und Risiken verstehen, sind sie sich oft nicht bewusst, dass sie auch online Opfer werden können. […]

Weiterlesen
Cybermobbing im virtuellen Klassenzimmer

Da Kinder mehr Zeit als je zuvor online verbringen, erleben viele Lehrer eine Zunahme von Cybermobbing unter ihren Schülern in Online-Klassenzimmern. In einem kürzlich veröffentlichten Bericht analysierte L1ght die Kommunikation auf Millionen von Websites, Diskussionsforen und Spieleplattformen. Die Ergebnisse waren düster: 70 Prozent mehr Hassreden und 40 Prozent mehr Online-Reden […]

Weiterlesen
SPYERA 1999-2021. Alle Rechte vorbehalten.
Haftungsausschluss: SPYERA dient zur Überwachung von Kindern, Mitarbeitern oder einem Smartphone, das Sie besitzen. Sie müssen den Gerätebesitzer darüber informieren, dass das Gerät überwacht wird. Es liegt in der Verantwortung des Benutzers von SPYERA, alle in seinem Land geltenden Gesetze in Bezug auf die Verwendung von SPYERA zu ermitteln und einzuhalten. Wenn Sie Zweifel haben, wenden Sie sich an Ihren Anwalt vor Ort, bevor Sie SPYERA verwenden. Durch das Herunterladen und Installieren von SPYERA erklären Sie, dass SPYERA nur rechtmäßig verwendet wird. Das Protokollieren von SMS-Nachrichten und anderen Telefonaktivitäten anderer Personen oder das Installieren von SPYERA auf dem Telefon einer anderen Person ohne deren Wissen kann in Ihrem Land als illegale Aktivität angesehen werden. SPYERA übernimmt keine Haftung und ist nicht verantwortlich für Missbrauch oder Schäden, die durch unsere Software verursacht werden. Es liegt in der Verantwortung des Endbenutzers, alle Gesetze in seinem Land einzuhalten. Durch den Kauf und Download von SPYERA erklären Sie sich hiermit einverstanden.
Linkedin Facebook pinterest Youtube rss Twitter instagram Facebook-leer rss-blank linkedin-blank pinterest Youtube Twitter instagram